Samstag, 19. August 2017

Day '4

 
Zum Frühstück gab es Haferflockenbrei mit Kirschen

Zutaten
50g Kirschen / 80g Haferflocken / 200ml Milch

x. Die Haferflocken in der Milch einweichen
x. 10 Minuten ruhen lassen.
x. Mit Kirschen garnieren

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Zum Mittagessen gab es Hähnchen, Kartoffeln und Spargel

Zutaten
200g Hähnchen / 2 Kartoffeln / 80g Spargel / Soße Hollondaise

x. Kartoffeln in heißem Wasser gar kochen
x. Spargel in einem weiteren Topf mit Wasser aufkochen lassen.
x. Hähnchen in einer Pfanne anbraten
x. Soße Hollondaise in einem kleinen Topf erwärmen.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Zum Abendessen gab es einen Griechischen Salat

Zutaten
1 Gurke / 200g Coktaitomaten / ½ Zwiebel / ½ Feta Käse / Gewürze

x. Gurke und Tomate waschen und klein schneiden
x. Zwiebeln in Würfel schneiden
x. Feta Käse in Würfel schneiden
x. Alles in eine Schüssel geben
x. Mit Gewürzen abschmecken.


Samstag, 12. August 2017

Day '3



Zum Mittagessen gab es Pommes, Frikadellen und Salat.Zutaten

Zutaten
Salat/ 50g Pommes / 50g Süßkartoffelpommes / 1 Frühlingszwiebel / 200g Rinderhackfleisch / 1 EL Tomatenmark

x.Die Pommes in den Backofen geben, bei 175° für ca. 20 Minuten.
x. Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden.
x. Hackfleisch mit Tomatenmark, Frühlingszwiebeln und Gewürzen gut vermengen
x. Aus der Masse Frikadellen formen.
x. Die Frikadellen in einer Pfanne mit Öl anbraten
x. Nach 5 Minuten die Hitze runterdrehen und zugedeckt gar werden lassen
x. In der Zwischenzeit den Salat waschen und zerkleinern
x. Frikadellen von der anderen Seite anbraten
x. Alles anrichten und den Salat mit einer Salatsoße garnieren

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

Als Snack gab es Trauben, Himbeeren, Erdbeeren und Melone

Zutaten
20g Trauben / 20 Himbeeren / 20g Erdbeeren / 20g Melone 

x. Früchte waschen und schneiden
x. Alles schön anrichten

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

Zum Abendessen gab es Kartoffeln, Gemüse und Vales Schnitzel

Zutaten
1 Valesschnitzel / 100g Kartoffeln / 200g Frosta Gemüse 

x. Die Kartoffeln in einem Topf mit Wasser zum aufkochen bringen
x. Die Kartoffeln vom Herd nehmen wenn sie gar sind.
x. Die Kartoffeln schälen und halbieren
x. Das Schnitzel in einer Pfanne mit Öl anbraten
x. Das Gemüse in einem kleinen Topf erhitzen
x. Alles mit Gewürzen abschmecken











Samstag, 5. August 2017

My Protein Haul + Review

Hallo meine Lieben,
ich habe mir zum ersten mal etwas bei myprotein bestellt. Ich habe immer wieder Produkte wie Proteinpancakes, Brownies, Kekse und co. gesehen die ich interesannt fande und ausprobieren wollte. Ich komme einfach nicht auf den Täglichen Eiweißbedarf und die Produkte sollten es erleichtern. Als mein Proteinpulver dann auch dem Ende zuging habe ich mich endlich durchgerungen bei myprotein zu bestellen. Hauptsächlich auch weil ich die Flavedrops austesten wollte, hinzu kam dann noch verschiedene Whey geschmacksproben, Zuckerfreies Sirup und Eisen Tabletten (ich leide schon immer an Eisenmangel und fand diese echt günstig). Zwei Wochen später habe ich schon wieder dort bestellt :D ja Ihr habt richtig gelesen :D Diesmal kan dann ein Set, was gerade Reduziert war in den Warenkorb sowie einen großen 1kg Beutel Whey Proteinpulver. Das Set bestand aus dem Protein Pancake Mix, 1kg Protein Peanut Butter und Zuckerfreies Sirup mit Schoko Geschmack.
Heute kommt ein Haul inklusive Review der Produkte. Es war schon ein absoluter Flop dabei und auch Top Produkte.


Protein Brownie Choclat Chip Flavour

Ein absoluter Flop. Der Brownie ging gar nicht. Ich dachte so ein Protein Brownie wäre eine gute Alternative zu einen normalen Brownie aber leider habe ich mich da total getäuscht. Er schmeckt absolut wiederlich. Den kann ich leider nicht empfehlen.

Protein Pancake Mix

Ein Produkt das mich schon sehr lange interessiert hat. Als es reduziert war und die Erdnussbutter auch noch im Set dabei war musste ich einfach zuschlagen. Die Pancakes sind ohne großen Geschmack, eher trocken aber dennoch gut. Mit Sirup, Erdnussbutter oder Früchten scheckt es mega lecker. Was ich auch getestet habe und mega lecker ist sind Waffeln, einfach den Teig in das Waffeleisen geben und backen. Sehr lecker.

My Protein Peanut Butter

Eine Erdnussbutter die wirklich nur Erdnüsse enthält. Ein Traum. Kein Zusätzlich unnötiger Zucker oder ähnlichen "scheiß" der in Lebensmittel vorhanden ist. Mein Favorit als Rezept sind die Erdnuss- Protein- Bällchen, das komplette Rezept kommt bald auf meinem Blog Online. Schaut auf jeden Fall vorbei.

Soy Protein Isolate

Ein Veganes Proteinpulver in der Geschmacksrichtung Vanille. Als Proteinshake schmeckt es mir zu Mehlig. Aber zum backen oder für morgens ins Porridge zu mischen ist es mega lecker. Aber nocheinmal würde ich es mir nicht kaufen.

Sugar Free Syrup – Ahorn / Schokolade

Beide Sirupe schmecken richtig gut. Am besten über Pancake oder in Smoothies. Der Ahornsirup ist jedoch eher mein Favorit, weil der Schokoladen Sirup schon sehr süß ist. Im Kaffee macht sich der Schoko Sirup meiner Meinung nach am besten. Das Beste daran ist natürlich das es 0 Kalorien hat.

Falvedrops Vanille / Schokolade

Diese zwei Schätzchen nehme ich am liebsten zum Backen für die süße und den Geschmack. Oder ich mache ein paar Tropfen auf Ntur Joghurt und mache ein paar Früchten noch mit rein.

Eisentabletten

Zu den Tabletten kann ich jetzt nicht viel sagen, ich habe schon vor längerer Zeit einen Eisenmangel diagnostiziert bekommen weshalb ich die Tabletten einfach mal austesten wollte. Ich habe jetzt aber keine Veränderung gesehen.



Samstag, 22. Juli 2017

Day '2



Zum Mittagessen gibt es 3 Käse Salat und Süßkartoffel Pommes
Zutaten
1 Salatherz / 60g Cherrytomaten / 20g Granatapfelkerne / 1 Ei / ½ Mozzarella / ½ Feta Käse
½ Ziegenkäse / 1 TL Honig / 100g Hähnchen / 150g Süßkartoffel-Pommes

x. Süßkartoffel waschen und in Streifen schneiden.
x. Nach belieben würzen.
x. Bei 175° Umluft für ca. 20 Minuten in den Backofen.
x. Salat und Tomaten putzen.
x. Salat zerkleinern.
x. Mozzarella, Feta Käse, Ei, Tomaten und Hähnchen in kleine Stücke schneiden.
x. Salat, Mozzarella, Feta Käse, Ei, Tomaten in eine große Schüssel geben.
x. Hähnchen in einer Pfanne mit Öl anbraten.
x. Das fertige Hähnchen zum Salat hinzugeben.
x.. Ziegenkäse in einer Pfanne kurz anbraten.
x. Honig über den Ziegenkäse geben und zum Salat hinzugeben.
x. Mit Granatapfelkerne und Salatsoße garnieren.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

Als Snack gab es eine Waffel mit warmen Kirschen von Ikea.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

Zum Abendessen gab es Reis, Gemüse und Hähnchen.

Zutaten
100g Reis / 50g Campignon / 1 Zucchini / 2 Tomaten / 250g Hähnchen / 2 Stücke Ziegenkäse

x. Den Reis nach der Verpackung- Empfehlung Kochen
x. Das Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
x. Das Hähnchen in einer Pfanne mir Öl anbraten.
x. Wenn das Hähnchen fertig ist, Champignons hinzugeben.
x. Den Ziegenkäse in einer extra Pfanne kurz anbraten von beiden Seiten.
x. Zucchini, Tomaten und Reis zu dem Hähnchen hinzugeben und kurz mitbraten.
x. Alles in eine Schüssel geben und mit dem Ziegenkäse garnieren.

Samstag, 15. Juli 2017

Day '1



Zum Frühstück gab es Protein Waffeln.

Zutaten
50g Protein Pancake Mix von MyProtein / 150 ml Milch / Öl 
 
x. Den Pancake Mix mit 150ml Milch mischen.
x. Das Waffeleisen erwärmen und mit dem Öl bestreichen.
x. Den Teig in das Waffeleisen füllen und ausbacken lassen.
x. Nach belieben garnieren

________________________________________________________________________________________________________________

 
Zum Mittagessen gab es Hähnchen, Gemüse und Kartoffel-Ecken

Zutaten
50g Speisekartoffeln / 50g Süßkartoffeln / 50g Hähnchenbrust / 100g Kaisergemüse

x. Die Kartoffeln waschen und in Streifen schneiden.
x. Nach belieben würzen.
x. Bei 175° Umluft für ca. 20 Minuten in den Backofen.
x. Das Hähnchen in einer Pfanne mit Öl anbraten bis es durch ist.
x. Das Kaisergemüse in einem Topf aufwärmen.

___________________________________________________________________________________________________________________


Zum Abendessen gab es Shakshouka

Zutaten
1 Zwiebel / 1 Knoblauchzehe / 2 Tomaten / 4 Eier / Champignons / Spinat / Petersilie

x. Zwiebel und Knoblauch schälen und zerkleinern.
x. Tomaten und Champignons waschen und in würfel schneiden.
x. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen.
x. Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten.
x. Tomaten, Spinat und Champignons hinzu geben.
x. Eier vorsichtig aufschlagen und darauf geben.
x. Die Eier in der Zugedeckten Pfanne stocken lassen.
x. Nach belieben würzen.
x. Mit Petersilie garnieren.