Sonntag, 15. Oktober 2017

Day 9


Zum Mittagessen gab es Hähnchen mit Gemüse

Zutaten
100g Hähnchenbrust / 100g grüne Bohnen / 1/2 Zucchini / 50g Champignons / 20 ml Sahne

x. Bohnen in einem Topf mit Wasser weich kochen
x. Hähnchenbrust in der Pfanne anbraten
x. In einer zweiten Pfanne Zucchini und Champignons anbraten
x. Wenn die Bohnen weich gekocht sind zu dem anderen Gemüse in die Pfanne geben
x. Die Sahne über das Gemüse geben und mit Gewürzen abschmecken

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Zum Abendessen gab es einen Protein Salat

Zutaten
500g Körniger Frischkäse / 1 Frühlingszwiebel / 1 Tomate / 1/2 Gurke

x. Das Gemüse klein schneiden
x. Den Körnigen Frischkäse dazumischen
x. Und mit Gewürzen abschmecken

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Als Snack gab es einen Protein Joghurt

Zutaten
250g Protein Joghurt / etwas Honig / 10g Kakao Nibs / 10g Soya Crispies / Himbeeren

x. Den Joghurt mit Honig mischen
x. Den Joghurt mit den restlichen Zutaten Toppen und geniesen

Montag, 9. Oktober 2017

Frooggies Kooperation & gesunde Rezepte

Ich durfte ein paar Produkte von Froogies austesten. 
Froogies ist eine Firma, die Pulver aus Früchten herstellt. 
Ohne Zusatzstoffe und ohne Zucker, was für mich auch sehr wichtig ist, da ich so gut es geht auf Zucker verzichten möchte. 
Ich fand die Art von Frucht Pulver schon immer sehr interessant und wollte es schon immer mal ausprobieren um so mehr habe ich mich natürlich gefreut als ich die Email bekommen habe das ich es testen darf.

Als das Päckchen ankam war ich sehr überrascht, das so viele verschiedene Produkte drin waren damit hätte ich nicht gerechnet. Heute stelle ich euch die Produkte vor und zeige euch gleich einen gesunden leckeren Rezeptvorschlag. 

 
Pfirsich Eistee

Zutaten
1 Teelöffel Pfirsichpulver / 1 Handvoll Crushed Eis / 1 Teelöffel Zitronensaft / 1 Teelöffel Xucker / Mineralwasser

x. Alles außer das Mineralwasser zusammenmischen
x. Das Getränk mit Mineralwasser auffüllen



Mango- Protein Quaark

Zutaten
1 Teelöffel Mango Pulver / 180g Mein Q Vanille Quark / 1 Maracuja / 2 Esslöffel Milch / Soja Crispies

x. Mangopulver, Quark und Milch vermischen
x. Mit Maracuja und Soja Crispies Toppen
 


Blaubeer Porridge

Zutaten
1 Teelöffel Blaubeerpulver / 30g Haferflocken / 30g Whey Proteinpulver / 150ml Milch / 5g Chia Samen / 5g Leinsamen / 50g Blaubeeren

x. Alles in einer Schüssel vermischen
x. Für 1 Minute in die Mikrowelle geben
x. Mit frischen Blaubeeren garnieren



Bananen Kugeln

Zutaten
1 TL Bananenpulver / 3 Datteln / 1 EL Erdnussbutter / 50g Haferflocken / 1 TL Honig / 50g Magerquark

x. Alles außer den Quark in einem Mixer schreddern
x. Den Quark unterheben
x. 2 Stunden kalt stellen
x. Kleine Kugeln Formen



 
Schreibt mir gerne wenn Ihr etwas davon ausprobiert habt. Gerne auch auf Instagram.

Samstag, 30. September 2017

Day'8


Zum Frühstück gab es Quark Panncakes

Zutaten
250g Magerquark / 100g Mehl / 100ml Milch / 3 Eier / 1 Päckchen Vanillezucker /
Zitronenschale / 1 Prise Salz /4 Tl Zucker

x. Alle Zutaten zusammen mischen und in einer Pfanne ausbacken

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Zum Mittagessen gab es einen Salat mit Hähnchen

Zutaten
1 Salatherz / 100g Tomaten / 100g Hähnchenbrust / 1 ELBalsamico- Essig / 1 TLSenf /
1 TL ÖL / 1 EL Honig / Kräuter / Gewürze

x. Salat und Tomate waschen und in kleine Stücke schneiden
x. Hähnchenbrust in der Pfanne anbraten
x. Für das Dressing den Essig, Senf, Öl, Honig, Kräuter und Gewürze mischen
x. Alles in eine Schüssel geben und das Dressing darauf verteilen

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Zum Abendessen gab es Reis mit Gemüse

Zutaten
40g Reis / 1 Frühlingszwiebel / 1 Tomate / 40g grüne Bohnen / 50g Hähnchenbrust

x. Den Reis in einem Topf mit Wasser kochen
x. Die grünen Bohnen in einem separaten Topf mit Wasser kochen
x. Frühlingszwiebel, Tomate und Bohnen waschen und klein schneiden
x. Hähnchenbrust in einer Pfanne anbraten
x. Die Bohnen und Frühlingszwiebel zu dem Hähnchen in die Pfanne geben
x. Den fertigen Reis und Tomaten noch kurz in der Pfanne mit braten

Samstag, 23. September 2017

Day' 7


Zum Mittagessen gab es einen Hackfleisch-Gemüse Auflau

Zutaten
250g Rinderhackfleisch / 50ml Sahne / 60g Zucchini / 60g Karotten / 40g Mais / 40g geriebener Käse

x. Das Gemüse waschen und in Scheiben schneiden
x. Das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten
x. Hackfleisch und Gemüse in eine Auflaufform geben
x. Die Sahne über das Gemüse und Hackfleisch geben
x. Den geriebenen Käse darüber geben
x. Bei 170° für ca. 25 Minuten in den Backofen geben

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Als Snack gab es Protein Kugeln

Das Rezept findet Ihr hier.
__________________________________________________________________________________________________________________________________

Zum Abendessen gab es einen bunten Salat

Zutaten
100g Eisberg Salat / 50g Tomate / 50g Gurke / 20g Mais / 10g Walnüsse und Pinienkerne /
1 EL Balsamico- Essig / 1 TL Senf / 1 TL ÖL / 1 EL Honig / Kräuter

x. Den Salat, Tomate und Gurke waschen und klein schneiden
x. Alles mit dem Mais in eine Schüssel geben
x. Walnüsse und Pinienkerne in einer Pfanne kurz anrösten
x. Die Kerne über den Salat geben
x. Balsamico- Essig, Senf, Öl, Honig und Kräuter in einer Schüssel mischen
x. Mit etwas Wasser verdünnen und über den Salat geben



Samstag, 16. September 2017

Protein Riegel Vergleich

Rockalicious Cinnamon

Der Riegel hat für alle weiblichen Fitness Freaks 
durch das Pink eine sehr anspruchsvolle Verpackung.
Auch die Sorten sind sehr ansprechend.
 Ich hatte Cinamon und Berry.
Beide sind sehr zäh was die Konsistenz an geht.
Es ist keine Schokolade um den Riegel,
 was ihn natürlich kalorienarm macht.
Die Riegel an sich waren sehr lecker aber die Konsistenz war nicht meins.
Es fühlt sich an wie wenn man auf einem dicken Klumpen Kaugummi kauen würde.
Alles in allem ein Riegel den man mal ausprobieren kann,
 aber bestellen würde ich ihn nicht noch einmal.



Quest Bar Cookies & Cream

Ein Riegel der mega gehypte wird, was kein wunder ist bei diesen Nährwerten.
Der ganze Riegel hat nur 1g Zucker und 21g Protein.
Ich habe mir die Sorte Cookies & Cream bestellt.
Der Riegel hat die selbe Konsistenz wie der von Rocalicious. 
Was ich sehr schade finde.
Trotz der zähen Konsistenz schmeckt er ganz gut



Mars Proteinriegel

Er schmeckt nicht 1 zu 1 wie der Mars Riegel 
aber er kommt doch schon ziemlich nah dran.
Die Konsistenz ist wie der Normale Mars Riegel, was mir sehr gut gefällt.
Jedoch hat er im Vergleich zu anderen Proteinriegel sehr viel Zucker,
weshalb ich ihn nicht noch einmal kaufen werde.



Layenberger. Schoko - Banane

Er ist von allen 4 Riegel am leichtesten zu bekommen,
 weil es ihn in allen größeren Supermärkten und im DM zu kaufen gibt
Es ist ein typischer Proteinriegel der mit Schoko Überzogen ist. 
Ich habe mir die Sorte Schoko- Banane gekauft. 
Die Konsistenz ist wie die typischen Proteinriegel Konsistenz die man kennt.
Er schmeckt sehr lecker.
 Die Banane schmeckt man sehr gut heraus. 
Er hat sehr weniger Zucker und Kohlenhydrate 
leider aber den wenigsten Eiweißanteil von allen 4 Riegel. 
Ich werde ihn trotzdem hin und wieder nachkaufen. 
 

Samstag, 9. September 2017

Day '6



Zum Mittagessen gab es Quinoa mit Champignons von Davert

Zutaten
100g Champignons / 50ml Sahne / Davert Quionoa Mischung

x. Die Champignons in einer Pfanne anbraten
x. Die Quinoa Mischung und die Sahne hinzugeben
x. 10 Minuen köcheln lassen
x. Mit Gewürzen abschmecken

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Als Snack gab es ein Zebra Käsekuchen

Zutaten
500g Magerquark / 3 Eier / 2 TL Honig / 4 El Joghurt / 1 Päckchen Vanille Pudding / Vanillearoma / Kakao

x. Bis auf den Kakao alles in einer Schüssel gut vermengen
x. In die Hälfte der Quarkmasse den Kakao untermischen
x. Abwechselnd den dunklen und hellen Teig in eine Form geben
x. Bei 200° für 10 Minuten backen
x. Nach 10 Minuten den Ofen auf 150° zurückdrehen und weitere 30 Minuten backen.

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Zum Abendessen gab es Grünen Spargel, Soße Hollondaise, Lachs und Süßkartoffel Pommes

Zutaten
100g Grünen Spargel / 1 Päckchen Soße Hollondaise / 100g Lachs / 100g Süßkartoffel

x. Den Spargel und die Süßkartoffel gründlich waschen
x. Die Süßkartoffel in Streifen schneiden und mit 1 TL Öl und Gewürzen vermischen
x. Die Süßkartoffeln auf einem Backblech verteilen und bei 170° für 20 Minuten in den Backofen geben
x. Die holzigen Enden vom Spargel wegschneiden und in Wasser kochen bis er gar ist
x. Den Lachs auf ein separates Backblech in den Ofen geben
x. In einem kleinen Topf die Soße Hollondaise erhitzen
x. Alles auf einem Teller anrichten

Samstag, 2. September 2017

Day '5



Zum Mittagessen gab es Toaststicks mit Tomaten und Guacamole

Zutaten
2 Toastbrote / Butter / Tomaten / 1 Advocado / 1 Zwiebel / 1 Knoblauchzehe

x. Das Toastbrot in den Toaster geben
x. Wenn das Brot aus dem Toaster kommt mit Butter bestreichen
x. Das Toast in streifen schneiden
x. Tomaten waschen und in eine Schüssel geben
x. Advocado, Zwiebel und Knoblauchzehe mit dem Pürrierstab mischen.
x. Mit Gewürzen abschmecken.

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Als Snack gab es ein Bananen- Erdnuss- Eiweißshake

Zutaten
1 Banane / 100ml Milch / 1 EL Erdnussbutter / 30g Eiweißpulver

x. Die Banane schälen
x. Alles in einen Mixer geben und mixen

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Zum Abendessen gab es einen Kichererbsen – Linsen Eintopf

Zutaten
250g Linsen / 150g Kichererbsen / 2 Tomaten / 1 Zwiebel / 1 TL Olivenöl / 500ml Gemüsebrühe

x. Linsen und Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen
x. Tomaten waschen
x. Zwiebel und Tomate in würfel schneiden
x. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel anschwitzen
x. Tomaten und Kichererbsen hinzufügen
x. Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen
x. Linsen hinzugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen
x. Mit Gewürzen abschmecken und servieren

Samstag, 26. August 2017

Protein Kugel

Hallo Ihr Lieben,
heute habe ich ein Protein Kugel Rezept. 


Ihr benötigt:
100g Erdnussbutter / 100g Haferflocken / 50g Choclate Chips /
35g Vanille- Protein Pulver / 1 TL Öl / 1TL Ahornsirup

x. alle Zutaten in einen Mixer geben
x. alles gut vermischen
x. den Teig mit den Fingern zu Kugeln oder Riegel formen
x. in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben
x.und für 1-2 Sunden in den Kühlschrank geben




Samstag, 19. August 2017

Day '4

 
Zum Frühstück gab es Haferflockenbrei mit Kirschen

Zutaten
50g Kirschen / 80g Haferflocken / 200ml Milch

x. Die Haferflocken in der Milch einweichen
x. 10 Minuten ruhen lassen.
x. Mit Kirschen garnieren

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Zum Mittagessen gab es Hähnchen, Kartoffeln und Spargel

Zutaten
200g Hähnchen / 2 Kartoffeln / 80g Spargel / Soße Hollondaise

x. Kartoffeln in heißem Wasser gar kochen
x. Spargel in einem weiteren Topf mit Wasser aufkochen lassen.
x. Hähnchen in einer Pfanne anbraten
x. Soße Hollondaise in einem kleinen Topf erwärmen.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Zum Abendessen gab es einen Griechischen Salat

Zutaten
1 Gurke / 200g Coktaitomaten / ½ Zwiebel / ½ Feta Käse / Gewürze

x. Gurke und Tomate waschen und klein schneiden
x. Zwiebeln in Würfel schneiden
x. Feta Käse in Würfel schneiden
x. Alles in eine Schüssel geben
x. Mit Gewürzen abschmecken.